Fenders Stena Line

Stahlbau

Es wurden 47, massiv mit Beton gefüllte Fenders aus Stahl (7 davon mit Sicherheitsleiter) für ein neues Leitwerk für Stena Line hergestellt, im Auftrag von Ballast Nedam Marine & Civil.

Teilen

Die Fender sind acht Meter lang, zwei Meter breit und einen Meter hoch. Ein Fender ist eine Art horizontaler Balken, der z.B. am Stützpunkt einer Brücke, an der Wand und dem Kopf einer Schleuse zum Schutz des Bauwerks befestigt wird. Bei Stena Line im Rotterdamer Beneluxhafen wurden diese in schwerer Ausführung entlang dem neuen Leitwerk eingesetzt.

Verwandte projekte

Alle Stahlbau projekte

Die Zukunft im Blick

Der Kampf gegen das Wasser hat unserem Land viel gebracht. Zum Beispiel ein hochwertiges Bauingenieurswesen, das weltweit Aufmerksamkeit weckt. In den nächsten Jahren erwarten uns neue Herausforderungen, wobei der Klimawandel das wichtigste Thema darstellen wird. Mit nahezu 150 Jahren Erfahrung im Bauingenieurswesen nehmen wir die Herausforderung gerne an.

Mehr erfahren
Schließen