LBC Tank Terminal Phase 2

Zwei Jahre nach Abschluss der Phase 1 werden wir im April 2018 anfangen mit der Realisierung der Phase 2. Wir fangen dann an mit den Abbrucharbeiten der vorhandenen nautischen Einrichtungen und Anlegesteg.

Teilen

Im April 2016 hat De Klerk Waterbouw die 1. Phase des Projekts abgeschlossen: „Erweiterung und Erneuerung der nautischen Infrastruktur LBC Tank Terminal Rotterdam B.V.“ In Phase 1 wurden zwei Anlegeplätze mit Leitwerken sowohl für die Binnen- als auch Seeschifffahrt gebaut, eine Kollisionsschutz und ein Feuerschutzsplattform errichtet und es wurde ein 140 m langer Betonanlegesteg gebaut.

In der 2. Phase werden folgende Teile gebaut:

  • Ein 170 m langer und 10 m breiter Betonanlegesteg (teils flüssigkeitsdicht) auf Rammpfählen aus Stahl
  • Ein Leitwerk aus Stahl mit Reibholz für Binnenfahrtschiffe mit einer Gesamtlänge von ca. 100 Metern
  • Ein Leitwerk aus Stahl mit Reibholz für Seefahrtschiffe mit einer Gesamtlänge von ca. 100 Metern
  • Ein Kollisionsschutz für den Anlegesteg
  • Eine Verbindungsbrücke zwischen den beiden Leitwerken
  • Mehrere große Ablegepfähle mit einem Durchmesser von > Ø2500 mm, mit einem Plateau mit Gleithaken zum Ablegen der Seeschiffe

Verwandte projekte

Alle Wasserbau projekte

Die Zukunft im Blick

Der Kampf gegen das Wasser hat unserem Land viel gebracht. Zum Beispiel ein hochwertiges Bauingenieurswesen, das weltweit Aufmerksamkeit weckt. In den nächsten Jahren erwarten uns neue Herausforderungen, wobei der Klimawandel das wichtigste Thema darstellen wird. Mit nahezu 150 Jahren Erfahrung im Bauingenieurswesen nehmen wir die Herausforderung gerne an.

Mehr erfahren
Schließen