Autoanlegestelle Hartelhafen Rotterdam

Im Auftrag des Hafenunternehmens Port of Rotterdam haben wir im Hartelhafen mehrere Anlegeeinrichtungen angepasst, u.a. auch eine komplett neue Autoanlegestelle.

Teilen

Der öffentliche Entladekai im Hartelhafen, an dem die Möglichkeit bestand, Autos abzustellen, war in sehr schlechter Verfassung. Aus diesem Grund beschloss Port of Rotterdam die Nutzung dieses Kais aufzuheben und diesen abzureißen. Um für die Binnenschifffahrt dennoch eine Möglichkeit zum Abstellen der Autos zu schaffen, wurde eine neue Autoanlegestelle realisiert. Für diese Arbeiten wurde um die bestehende Radarstation eine Spundwandkonstruktion für die Bodenstabilität angelegt. Des Weiteren wurde für die Verwirklichung der neuen Autoanlegestelle der Anlegeplatz für die Schubboten teilweise entfernt und verlängert.

Projekte

Wasserbauprojekte

More than just a contractor

Mehr Fachgebiete. Mehr Mittel. Projekte in Angriff nehmen, von Planung bis zur Abnahme, mit eigenen Menschen und Material. Das ist De Klerk. Wasserbau und Stahlbau. Mit dieser Kombination sind wir uns unserer Sache sicher. Einfach, weil wir dann die beste Kontrolle über Ihre Interessen haben. Das macht uns zu einem Partner, der für Sie rentabler ist als ein „gewöhnlicher Bauunternehmer“.

Mehr erfahren
Schließen